Das waren die Aktionen im Jahr 2007: (zurück zu den aktuellen Aktionen)

Die Aktionen sind in umgekehrter chronologischer Reihenfolge gelistet. Blättere einfach nach unten an den Anfang des Jahres!

Dezember
2007
Gentechnik
Gentechnisch veränderte Speiseöle in Gaststätten im Chiemgau gefunden!
Gen-Detektive aus bayerischen Greenpeace-Gruppen haben in den letzten Wochen nach gentechnisch veränderten Speiseölen in Gaststätten gefahndet und sind wieder einmal fündig geworden. Der Schwerpunkt der Recherchen lag auf München, aber auch in Starnberg und im Chiemgau wurden Gaststätten ausfindig gemacht, die gentechnisch veränderte Speiseöle einsetzen. In München hatten 10 von 33, in Starnberg 2 von 18 und im Chiemgau 3 von 13 der recherchierten Gaststätten Gen-Öle verwendet, in allen Fällen ohne die seit mehr als drei Jahren gesetzlich vorgeschriebene Kennzeichnung in den Speisekarten.
Details siehe Presse-Erklärung der Gruppe München
Das schreibt die Presse am 20.12.07
(Chiemsee-Nachrichten; 1216 kb, PDF-Datei)

(Trostberger Tagblatt; 192 kb; jpg-Datei)
14. Dezember
21. Dezember
2007

Wald & Papier
Weihnachten kommt näher. Es wird viel verschenkt, was Freude bringt. Sorge dafür, dass deine Geschenke nicht in Papier aus Kahlschlag eingewickelt sind. Denn das wäre ein wirklich fader Beigeschmack.
"Weihnachten genießen und die Wälder schonen"

Du findest uns jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr am Maxplatz in Traunstein. Jedes Kind bekommt ein Geschenk! Schau' vorbei! wir freuen uns auf Groß und Klein!
(Die Aktion am 21.12.07 fiel wg. Krankheit aus)

08. Dezember
2007
von
20:00-20:05

"Klima"
"Lichtaus-Minuten!"  Viele setzten ein Zeichen für den Klimaschutz und machten alle Lichter aus. Am 08.12.07 von 20:00 bis 20:05 Uhr war es stellenweise recht dunkel. Infos unter http://www.lichtaus.info/
30. November
07. Dezember
2007

Wald & Papier
Weihnachten kommt näher. Es wird viel verschenkt, was Freude bringt. Sorge dafür, dass deine Geschenke nicht in Papier aus Kahlschlag eingewickelt sind. Denn das wäre ein wirklich fader Beigeschmack.
"Weihnachten genießen und die Wälder schonen"

Du findest uns jeweils von 16:00 bis 19:00 Uhr am Maxplatz in Traunstein. Jedes Kind bekommt ein Geschenk! Schau' vorbei! wir freuen uns auf Groß und Klein! (Die Aktion am 07.12.07 fiel wg. Regen aus)

13. und 14.
Oktober
2007
Gentechnik
Gesundheitstage im Kloster Seeon. Wir informieren über Risiken und Gefahren der Agrogentechnik und zeigen vernünftige Alternativen auf. Außerdem stehen wir für Fragen rund um die Greenpeace-Arbeit zur Verfügung.  Zur Originalseite des Veranstalters
Bilder der Aktion und vom Kloster Seeon
22. September 2007
"Klima"
Große Regionalmesse "Klimafreundlich mobil in der Region". Wir sind mit Infos rund um das Smile-Konzept mit dabei. Von 10 bis 17 Uhr im Landratsamt Traunstein und im Innenhof, sowie auf der Ludwig-Thoma-Straße konnte man alternative Antriebe kennenlernen,  Elektroautos testen, neueste Prototypen life besichtigen, Spezialräder ausprobieren und sich über moderne Mobilitätsformen in der Region schlau machen!
Musik, Speisen, Probefahrten wurden von gut 400 Besuchern genutzt. Der Eintritt war frei.
Link zur Originalseite der Messe
Infos zum SmILE
Impressionen von der Messe
20. September 2007
"Chemie"
Um 20 Uhr im Kleinen Postsaal am Vormarkt in Trostberg: Vortrag "Industrie-Emissionen als Ursache zunehmender Erkrankungen auch im Chiemgau von Bedeutung?"

Dr. Hermann Kruse, Toxikologie an der Universität Kiel. Krankheitsstatistiken aus epidemiologischen Studien haben in letzter Zeit für Aufregung gesorgt. Der bundesweit bekannte Toxikologe zeigt die Zusammenhänge von Schadstoffemissionen aus Industrie und Verkehr mit der zunehmenden Häufigkeit umweltbedingter Erkrankungen auf. 
Veranstalter ist das Forum Ökologie Traunstein. Wir sind Mitveranstalter neben der Bürgerinitiative Saubere Energie für Trostberg.
Impressionen von unserer unterstützenden Aktion
Pressespiegel:
Die Chiemseenachrichten berichten
Das Trostberger Tagblatt berichtet

17. September
bis
21. September

"Klima"

Zwei Ausstellungen zum Klimawandel:
a) "Gletscher im Zeichen des Klimawandels"
Bildungszentrum Traunstein, Mühlwiesen 4
vom 17.09.07 bis 21.09.07; Eintritt frei
Öffnungszeiten: Mo - Do 07:30 - 21:30 Uhr
Fr 07:30 - 14:30 Uhr

b) "Der Chiemgau im Klimawandel"
Alte Wache Traunstein, Rathaus am Stadtplatz
vom 17.09.07 bis 21.09.07; Eintritt frei
Öffnungszeiten: Mo - Do 08:00 - 16:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Bilder von der Ausstellung

25. August 2007
"Klima"

"Sinneswandel statt Klimawandel". Der Klimaschutz soll in der UN-Charta verankert werden. Unterschriften für diese Forderung sammeln wir am Watzmannhaus.
 

Nach 2,5 Stunden Aufstieg mit schwerem Gepäck haben fünf unserer Aktivisten das fast 2000m hoch gelegene Watzmannhaus erreicht. Unter dem Banner wurden in kurzer Zeit ca. 100 Unterschriften von Bergsteigern aus 7 Ländern (darunter mehrere Osteuropäische Länder und auch Thailand) gesammelt. Das Banner wurde von vielen Touristen fotografiert.
Bilder der Aktion

25. August 2007
"Klima"
Tempo 120 auf Autobahnen ist ein sinnvoller und leicht machbarer Beitrag zum Klimaschutz.
Wir fordern Tempo 120 am 25.08.07 ab 10 Uhr am Traunsteiner Maxplatz und sammeln Unterschriften auf einem überdimensionalen Tempo-120-Verkehrsschild.
148 Passanten haben sich für ein Tempolimit und nur 28 gegen ein Tempolimit ausgesprochen.
Bilder der Aktion
Das Trostberger Tagblatt berichtet (pdf;971kb)
Mehr zum Thema
Mehr zur Aktion, bzw. Presseerklärung
 

17.-19. August 2007
 

Chiemsee Reggae-Summer-Festival:
Wir sind mit einem Infostand, Spaß und Spiel mit dabei.
Brandneue Impressionen vom Fest 2007
Impressionen vom letzten CRS 2006

05. August 2007
"Klima"
 
Klimaschutz-Aktion am Klettersteig Untersberg. Keine Felswand ist für uns unerreichbar. Auf dem Banner weit über dem Abgrund fordern wir ein entschiedenes Handeln der Politiker zum Schutz des Klimas. Zudem wurden einige Unterschriften mit Statements an unsere Politiker gesammelt.
Bilder der Aktion

 
21. Juli 2007
Spaß, Spiele und Infos
Das 14. Traunsteiner Stadtfest mit viel Partylaune, Musik und Besucher war wieder ein voller Erfolg. Wir waren ganztags von 10 Uhr bis 19 Uhr mit einem interessanten Spiele- Bastel- und Info-Stand für Groß und Klein vertreten. Es gab heuer sogar zwei große Elefanten zu sehen!
 

Bilder vom Malwettbewerb.
Die ersten drei Plätze wurden mit jeweils einem Buchpreis (Kinderkrimi), bzw. einem Leseausweis (Bücherei Siegsdorf) prämiert. Die Auswahl war sehr schwer. Alle Kinder hatten supertoll gemalt! Danke!
Das Trostberger Tagblatt berichtet (pdf; 592kb)

Impressionen vom Fest 2007
Archiv 2006: Eindrücke vom letzten Stadtfest (2006)

08. Juli
2007
"Klima"
Klimaschutz-Aktion am Hochstaufen: In zwei Stunden sammeln wir ca. 80 Unterschriften für ein entschiedenes Handeln der Politiker zum Schutz des Klimas.
Bilder der Aktion
06. Juli
2007
(Nachholtermin)

Umweltmarkt

"Moderne Textilien - fair produziert und schadstofffrei"
Greenpeace informierte von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
am Traunsteiner Stadtplatz beim Bauernmarkt.
Mehr zum Thema
Die Textilfibel bestellen...
29. Juni
2007
Umweltmarkt
"Recyclingpapier und FSC schützen unsere Wälder"
Greenpeace informierte von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
am Traunsteiner Stadtplatz beim Bauernmarkt.
Mehr zum Thema Recyclingpapier
Mehr zum Thema FSC
28. Juni
2007

Gentechnik
"Risiken der Agro-Gentechnik" für Landwirte und Verbraucher um 20:00 Uhr beim Huberwirt in Raubling.
Referent ist Josef Feilmeier aus Passeu;  Veranstalter ist der Bund Naturschutz Raubling (Ansprechpartner: Brunhilde Rothdauscher, Tel. 08035 5908). Wir sind mit einem Infostand zum Thema Gentechnik vertreten.
22. Juni
2007
(Termin verschoben wg. Unwetter)
Umweltmarkt
"Moderne Textilien - fair produziert und schadstofffrei"
Greenpeace informiert von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
am Traunsteiner Stadtplatz beim Bauernmarkt.
Mehr zum Thema
Die Textilfibel bestellen...
15. Juni
2007
Gentechnik
Großveranstaltung gegen Agro-Gentechnik in Atzing um 20:00 Uhr im Festzelt. Wir waren mit einem umfangreichen Infostand zur Agro-Gentechnik vertreten und führten viele interessante Gespräche.
zur Veranstaltung von Zivil Courgage
15. Juni
2007
Umweltmarkt
"Fisch essen und dennoch Meere schützen"
Greenpeace informiert von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
am Traunsteiner Stadtplatz beim Bauernmarkt.
Schöne Bilder vom Umweltmarkt
Zehn Tipps zum Retten der Meere
Bilder von der Aktion (Angelspiel und meer...)
8. Juni
2007
Umweltmarkt
"Alternativen zu Gift und Gentechnik im Essen"
Greenpeace informiert von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
am Traunsteiner Stadtplatz beim Bauernmarkt.
Infos zur Gentechnik
Infos zu Pestiziden im Essen
1. Juni
2007
Umweltmarkt
"Erneuerbare Energien können das Klima retten"
Greenpeace informiert von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
am Traunsteiner Stadtplatz beim Bauernmarkt.
Mehr zum Thema Energie
27. Mai
2007

"Meere"
"Big blue March" = weltweiter Tag zum Schutz der Meere. Wir fordern Schutzgebiete und gewinnen viele neue Mitstreiter für den Schutz der Meere.
Mehr zum Thema Meere
Eindrücke von der Aktion am "Bayerischen Meer"
24. Mai
2007

"Gentechnik"
Die Recherche in 21 Gaststätten hats gezeigt:
3 verwenden gentechnisch verändertes Speiseöl, ohne es auf der Speisekarte zu kennzeichnen!

Presse-Erklärung
Das Trostberger Tagblatt schreibt auf der Titelseite rechts unten  (291kb, pdf-Datei)
Die Chiemsee-Zeitung schreibt...
Mehr Infos zum Thema
Nimm diese Aufforderung für den Wirt mit ins Wirtshaus!
5. Mai
2007
"SmILE"
"Woche der Sonne". Das Forum Ökologie veranstaltet "Umweltfreundlich Autofahren" am Traunsteiner Maxplatz. Wir stellen das schlaue Smile-Konzept von Greenpeace vor.

Umweltfreundlich Autofahren ist laut Angaben der
Hersteller
mit folgenden Fahrzeugen, bzw. Varianten  möglich (Mach' dir aber bitte selbst ein Bild):
Twike (Elektro-Zweisitzer)
CityEl (Elektro-Einsitzer)
Solarstrombau Stalleicher
Toyota Prius (Hybrid-Limousine)
Toyota Reiter
Hotzenblitz (Elektro-Zwei + Zwei - Sitzer)
(Elektro-)Fahrräder
Liegeräder
Pflanzenöl (umgerüstete Dieselautos)
Chiemsee-Solar (stellt Pflanzenölauto aus)
Car-Sharing Traunstein (ein Auto für viele Menschen)
Quick-Hinweis für weitere Ökoautohersteller

Bilder von den flotten Kisten...
SmILE-Kaufabsicht bekunden
Weitere interessante Alternativen gibt es viele. Suche danach und du wirst fündig, z.B. beim Loremo.
 
28. April 2007
"Atomkraft"
21 Jahre nach dem Super-Gau im Atomkraftwerk Tschernobyl werden die Folgen der Atomkraft immer noch verharmlost! Wir protestieren gegen die gefährliche Atomkraft am Samstag, 28.04.07 ab 09:00 Uhr auf dem Traunsteiner Maxplatz.
Presse-Erklärung
Presse-Stimmen
Impressionen von der Aktion (Bildergalerie)
31. März 2007
"Klima"
Musikkulturnacht in Traunstein.
Klimamahnwache und "Nacht der offenen Tür"
bei
Greenpeace Chiemgau, Hofgasse 1 in Traunstein

Bilder von der Mahnwache am Stadtplatz Traunstein
Mehr zum Thema Klima
12.03.2007 bis
17.03.2007

"Klima"
Ausstellung "Klimawandel!"
im Kulturzentrum Traunstein:
Mo - Fr  täglich von 9 bis 18 Uhr
Sa von 9 bis 13 Uhr - Eintritt frei!

Der Klimakollaps droht! Sind wir noch zu retten?
Wir zeigten anschaulich Ursachen und Auswirkungen des weltweiten Klimawandels auf und forderten zum konkreten Handeln auf! Jeder kann (bzw. muss) etwas tun! Über 400 Leute sahen die Ausstellung.
Das Plakat zum Download als jpg
Hintergrund und Presse
Bilder von der Ausstellung
Begleitend gabs kostenlose Vorträge:
Montag, 12. März um 19:30 Uhr „Energiesparen im Haushalt“ Sepp Hohlweger vom Forum Ökologie Traunstein

Dienstag, 13. März um 19:30 Uhr "Energetische Altbausanierung mit Passivhauskomponenten"
Thomas Ditz, Architekt, Waging
Volker Schultze-Naumburg, Architekt, Übersee

Mittwoch, 14. März um 19:30 Uhr
" Welchen Beitrag kann Sonnenstrom und Sonnenwärme zum Klimaschutz leisten"

Georg Horn, Energieberater

03.03.2007

"Gentechnik"
Information über Gentechnik im Essen und wie Sie es vermeiden können gibt's in allen Kaltschmid-EDEKA-Märkten (Prien, Grassau, Unterwössen, Marquartstein und Ruhpolding). Wir stehen von 10:00 bis 12:00 Uhr für Fragen rund um´s Thema Gentechnik zur Verfügung.

Bilder der Aktion
Kaltschmid-Projekt in den Greenpeace-Nachrichten

24.02.2007

"Pestizide"

Vor 7 Märkten (Rewe, Tengelmann, Edeka) protestierten wir gegen Pestizide in Obst und Gemüse und informierten dabei Verbraucher über Protestmöglichkeiten und Alternativen.

Bilder der Aktion
Presse-Erklärung zum Download
Das schreibt die Presse
Infoblatt für Verbraucher zum Download
Mehr Infos zum Thema
26.01.2007
bis
02.02.2007
 
Urwaldausstellung in der Realschule in Sparz (Traunstein), begleitet von drei Vorträgen von Maria Kageaki zum Thema Urwald und Recyclingpapier.
Mehr zum Thema Wald
Mehr zum Thema Recyclingpapier
26.01.2007
 
Podiumsdiskussion:
"Perfluorierte Tenside - nur ein Problem der Alz?
Panikmache oder Verharmlosung?"
19:30 Uhr im Gasthof Schwarz in
Hohenwart 10, 84561 Mehring


Es luden ein: Greenpeace und das Forum Ökologie
Es moderierte: Heiner Müller-Ermann vom Bay. Rundfunk
Es nahmen teil:
Dr. Hermann Kruse, Toxikologe Uni Kiel
Prof. Albrecht Göschl, Experte für Gesundheitsvorsorge
Ruth Paulig (Die Grünen) Dipl. Biologin,
umweltpolitische Sprecherin im Bay. Landtag
Corinna Hölzel, Sprecherin Greenpeace e.V.
Vertreter der Fa. Dyneon

Fazit
: Dyneon will angeblich ab 2010 auf umstrittene Stoffe verzichten. Das muss beobachtet werden.

Was der Traunreuter Anzeiger am 31.01.07 schreibt
Weiter Infos zum Thema