Traunstein, 15. Oktober 2011. Weltweit erheben sich die Menschen gegen die skrupellose Finanz- und Wirtschaftspolitik, welche auf Ausbeutung von Mensch und Natur aufgebaut ist und auf deren Konto Hungersnöte und Kriege gehen.

Friedliche Demo für mehr Ausgaben im Umweltschutz und in der Energiewende anstelle verschwenderischer staatlicher Subventionierung hochriskanter Finanzaktionen mit Bürgergeldern. Attac hat zur Demo aufgerufen: Stadtplatz Traunstein, Samstag, 15.10.2011 um 11 Uhr
Hintergründe auf www.gradraus.de. Es waren knapp 200 Menschen da, die ihre Stimme für eine bessere Welt erhoben haben! Danke an alle, die gekommen sind. Das Bayerische Fernsehen berichtet über die weltweiten Aktionen --> Mediathek.

Bildergalerie...